Tschechische Gebirge » Riesengebirge » Horní Albeřice

Horní Albeřice

Eine Gebirgsgemeinde im Tal des Gleichnamigen Bachs etwa 5 km nördlich von Horní Maršov. Horní Albeřice ist ein Bestandteil von Horní Maršov.

Auf den Abhängen bei der Staatsgrenze befindet sich das größte Karstgebiet im Riesengebirge. Die Höhle Hornoalbeřická ist mehr als 100 m lang, die Höhle Krakonošova jeskyně 50m lang. In der Vergangenheit wurde hier der Kalkstein gewonnen. Die Steinbrüche sind heute ein Naturschutzdenkmal und heißt Albeřické lomy.

Berg Sněžka von Dolní Albeřice Berg Sněžka von Dolní Albeřice
Horní Albeřice - Aussicht zum Sněžka
Berg Světlá von Dolní Albeřice Berg Světlá von Dolní Albeřice
Albeřice - Aussicht zum Berg Světlá